Hochwertige
KVH®, BSH DUO® u. TRIO® Produkte
für Ihre Bauprojekte

Hochwertige
KVH®, BSH DUO® u. TRIO® Produkte
für Ihre Bauprojekte

Ihr KVH®- und LeimholzwerkIhr KVH®- und Leimholzwerk

Bei Schrage Holz arbeiten wir seit 1946 mit dem Rohstoff Holz. Als Zimmerei gegründet wurde unser Familienunternehmen über die Jahre zu einem erfolgreichen Säge-, Spaner und Hobelwerk.
Seit Herbst 2021 haben wir uns auf die Herstellung von Konstruktionsvollholz und Leimholz spezialisiert. Dafür wurde in einen hochmodernen Maschinenpark investiert und eine neue beheizte Produktionshalle errichtet. Wir bieten Ihnen das volle Sortiment von KVH®, Balkenschichtholz Duo® / Trio® und Brettschichtholz aus Fichtenholz, welches wir millimetergenau nach Ihren Wünschen produzieren.

Geprüfte Qualität

Um Ihnen stabiles und langlebiges Bauholz anbieten zu können, achten wir besonders auf die Qualität des Holzes. Wir verwenden fertig geschnittenes, hochwertiges Fichtenholz, das überwiegend aus unserer Region stammt.
In unserem vollautomatischen KVH®– und Leimholzwerk stellen wir für Sie daraus Konstruktionsvollholz (KVH®), Balkenschichtholz (BSH) Duo®/Trio® und Brettschichtholz her, das wir nach Ihren Anforderungen zuschneiden und verarbeiten – und das millimetergenau bis auf eine maximale Länge von 13,5 Meter.
Durch ständige Qualitätsprüfung wird das verleimte Holz auf Bruchfestigkeit kontrolliert.

Jetzt Kontakt aufnehmen >>

Schnell und flexibel

Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung können wir Sie professionell beraten und auf Ihre Aufträge schnell, flexibel und unkompliziert reagieren. So garantieren wir eine zügige Bearbeitung Ihrer Bestellungen ohne lange Wartezeiten.

Wir produzieren für Fertighaushersteller, Zimmereien, Hallenbau, Holzbaubetriebe und Privatkunden.

Nachhaltigkeit

Bei Schrage Holz handeln wir nachhaltig und sehen es als unsere Pflicht an, verantwortungsvoll mit dem Rohstoff Holz umzugehen. Bei der Produktion von KVH®, BSH DUO® / TRIO® und Brettschichtholz verwenden wir Fichtenholz, das überwiegend aus unserer Region stammt. Das schont nicht nur die Umwelt durch kurze Transportwege, sondern stärkt gleichzeitig auch den Zusammenhalt von heimischen Unternehmen. Zum Verbinden der Hölzer verwenden wir Leim, der frei von Formaldehyd ist und keine Lösungsmittel enthält. Ausgekappte Hölzer werden von uns zerkleinert und dienen zur Befeuerung unserer Holzheizung, die den gesamten Betrieb, von der Halle bis zu unseren Büroräumen, mit Wärme versorgt.